Archiv der Kategorie: Shadow-PC

Shadow-Cloud-PC: Anmeldung wieder möglich!

Nach der Insolvenz und dem Verkauf geht es beim Cloud-PC von Shadow so langsam wieder richtig weiter. Seit heute ist auch die Neubestellung wieder aktiviert. Das Aktivierungsdatum ist zudem deutlich nach vorne gerückt und wird aktuell mit November angezeigt. Da die Vertragsumstellung von Bestandskunden (und somit auch Kündigungen) hier noch nicht berücksichtigt ist, dürfte das Aktivierungsdatum noch deutlich noch vorne verschoben werden.

>> Hier geht es zu Anmeldung (inkl. Gutscheincode!)

Blade Shadow ist verkauft! Was passiert nun?

Blade musste bekanntermaßen Insolvenz anmelden. Heute hat das französische Gericht entschieden wer den Zuschlag für die Übernahme erhält. Der Gewinner ist Octave Klaba/ OVHcloud.

Eine offizielle Stellungnahme gibt es noch nicht. Der Übergabeprozess kann sich gut 2 Wochen hinziehen. Aus dem eingereichten Angebot lassen sich aber anstehende Änderungen bereits erkennen:

  • Der Preis von Shadow Boost soll wieder bei 30 Euro liegen. Ultra fällt weg. Viele Fragezeichen bei Infinite.
  • Mittelfristig sollen 5 neue Angebote erstellt werden. Viele B2B.
  • Die Rechenzentren sollen alle nach Frankreich umziehen.

Weitere Infos folgen!

Blade Shadow geht in die Insolvenz – Update

Die Zahlungsschwierigkeiten beim Shadow-PC von Blade hatten sich Woche für Woche abgezeichnet. Nun soll eine geordnete Insolvenz das Unternehmen und das Produkt retten. Gesucht wird ein Geldgeber, der die Schulden übernimmt und eine Geldspritze verabreicht, oder direkt ein neuer liquider Eigentümer. Der Geschäftsbetrieb soll während des Prozesses aufrechtgehalten werden. Eine offizielle Stellungnahme soll am Abend folgen. Ich werde informieren!

Update:

2 Käufer haben Interesse an Blade Shadow bekundet. Das französische Gericht wird nun bis Ende April entscheiden. Beide Käufer wollen den Dienst fortführen bzw. auch noch im B2-Bereich ausbauen. Beide Käufer wollen die Preise anheben!

Changelog ShadowVR Alpha 3.4.1

Die neue ShadowVR App hat das Oculus Quest 2 Update erhalten!

Das komplette Changelog:

  • Oculus Quest 2 support
  • Vsync implementation
  • Faster switches with desktop alpha apps

Bekannte Bugs:

  • On Oculus Quest 2, in the Shadow VR launcher, Oculus Touch pointers blink permanently.
  • Starting Shadow VR while your Shadow is turned off will result in a session with very poor performances.

Nächste Schritte:

  • Desktop mode (2D) to handle Steam, SteamVR, Windows update and allow for interaction with the Shadow environment within Shadow VR (so as to avoid having to go to a desktop client when stuck).
  • Fix Performance issues when starting Shadow VR from a shut down Shadow
  • Improve late starts GPU & CPU that generate in game lag

Wann gibt es Shadow Infinite & Shadow Ultra?

Ich habe den FAQ-Bereich um eine Frage erweitert, die aktuell immer wieder gestellt wird:

Wann sind Shadow Infinite & Shadow Ultra verfügbar?

Die Infoseite werde ich nun fortlaufend aktualisieren, da in dieser Frage endlich Bewegung kommt. In den USA beginnen in diesem Monat die Freischaltungen für Shadow Infinite & Ultra. Europa soll zum Jahresbeginn 2021 nun folgen.

Shadow Boost kann hingegen bereits jetzt bestellt werden. Die Wartezeit liegt bei 2 – 3 Monaten, aber sollte zum Jahreswechsel wieder etwas verringert werden.



>> Update:

Im Forum wird die aktuelle Lage von Blade Shadow diskutiert:

https://www.wolken-pc.de/forum/cloud-pc/neuigkeiten-von-blade-shadow/

Zwei neue Shadow Tutorial!

Ich habe auf der Seite zwei neue Tutorials eingefügt. Es gab zuletzt Probleme mit dem Flight Simulator 2020 und Xbox Game Pass. Auch konnte Red Dead Redemption 2 nach dem letzten Update nicht mehr gestartet werden. Beide Lösungsansätze sollten für Abhilfe sorgen. 🙂

Shadow Ultra & Infinite bleiben “im Zeitplan”

Die beiden neuen Konfigurationen (Ultra & Infinite) von Shadow Blade bleiben weiterhin im Zeitplan und sollen erst 2021 zur Verfügung stehen. Als Grund für die größere Verzögerung wird weiterhin der Lieferengpass für mehrere elektronische Komponenten genannt. Auch der zusätzliche Festwert-Speicher bleibt so vorerst Mangelware. Die Verzögerung für Shadow Boost Bestellungen beträgt aktuell noch 1 bis 2 Monate.

Update:

Es kommt endlich Bewegung bei Thema Shadow Ultra & Infinite! Daher habe ich eine Update-Seite erstellt, die euch regelmäßig über den Fortschritt der Freischaltungen informiert:

>> Verfügbarkeit von Shadow Infinite & Shadow Ultra