Archiv der Kategorie: Cloud-Gaming

Achtung! Verzögerungen bei Shadow!

Shadow.tech hat gestern die Fangemeinde überrascht! Die neuen Pakete Ultra und Infinite werden auf unbestimmte Zeit verschoben! Alle Vorbesteller können natürlich stornieren oder können einfach auf das Boost Paket wechseln.

Shadow überraschte die Fangemeinde mit dieser Meldung
  • Neue Infos sollen Mitte Februar erfolgen!
  • Ultra und Infinite Vorbesteller können auf Boost wechseln
  • Alle Boost-Vorbesteller werden im Februar aktiviert!
  • Shadow Ghost und die Speichererweiterungen verzögern sich ebenso nicht.
  • Im März und April können einige Ultra und Infinite Vorbesteller freigeschalten werden. Nur ein sehr kleiner Kreis!

Wie tragisch ist diese Verzögerung?

Sie ist ärgerlich, aber kein Weltuntergang! Als Boost-Nutzer kann ich sämtliche Flat-Spiele bereits auf „max“ zocken. Nur 4k und Ultra-Settings könnten betroffen sein. Selbst VR-Spiele lassen sich sehr gut und auf sehr hoher Grafikeinstellung zocken. Das Preis-Leistungsverhältnis ist in der Boost-Variante eh am besten einzuschätzen.

Einen Shadow.tech Gutschein könnte ihr hier finden.

FIFA20 mit Shadow-PC auf dem Handy

Shadow.Tech hat ein Update für Android & iOS App veröffentlicht. Nun lassen sich PC-Spiele (z.B. aus der Steam-Bibliothek) direkt per Knopfdruck aus der App starten und spielen. Ein Update, welches Googles Stadia ganz schön unter Druck setzen dürfte.

Im Video wird die App und das Spiel Fifa 20 gezeigt. Bitte entschuldigt die etwas schwächere Aufnahmequalität.

Einen Shadow.tech Gutschein könnte ihr hier finden.

Oculus Quest mit Virtual Desktop & Shadow PC

Ich habe ergänzend zum Tutorial (Oculus Quest per Cloud-Computer/ Shadow-PC nutzen) ein kleines Video zum Thema erstellt. Es wird kurz darauf eingegangen, wie die kabellose Anbindung der Oculus Quest an den Shadow-PC von Blade über die App Virtual Desktop erfolgt.

Fragen können gerne im Kommentarbereich oder im Forum gestellt werden.

Einen aktuellen Shadow-Gutschein (5 – 15 Euro) gibt es hier:

Shadow-PC im Test

Es gibt einen ersten Test von Techstage zum Shadow-PC, welcher sich mit meinen Erfahrungen durchaus deckt:

http://techstage.de/-4610581

Speziell in Hinblick auf Google Stadia sehe auch ich bei Shadow aktuell klar die Nase vorn. Es ist nicht nur die Kompatibilität der Endgeräte, sondern vor allem der Aspekt, dass man bei Shadow einen vollwerten PC erhält. Mit sämtlichen Funktionen, die dazugehören, aber auch die Unabhängigkeit zu den verschiedenen Games-Stores (Steam etc.).

Du möchtest Shadow-PC ausprobieren? >> Zu den Shadow Gutscheinen

Tutorial: Shadow Tech & Oculus Quest

Im Forum sind Fragen zur Verbindung einer Oculus Quest und dem Shadow Tech PC aufgekommen. Obwohl es noch keine offizielle Lösung gibt (es wird jedoch daran gearbeitet!), gibt es eine inoffizielle Variante, welche bereits sehr gut funktioniert. Eine kleine Schritt-für-Schritt Anleitung haben wir euch im Tutorial zusammengefasst.

>> Oculus Quest per Cloud-Computer/ Shadow-PC nutzen

Stadia startet abgespeckt

Morgen geht Stadia nun lang erwartet in 14 verschiedenen Ländern an den offiziellen Start; mit einer kleinen Überraschung. Anstatt der angekündigten 12 Spiele im Angebot, werden es nun wohl 22 Titel sein:

  • Assassin’s Creed Odyssey
  • Attack on Titan: Final Battle 2
  • Destiny 2: The Collection
  • Farming Simulator 2019
  • Final Fantasy XV
  • Football Manager 2020
  • GRID
  • Gylt
  • Just Dance 2020
  • Kine
  • Metro Exodus
  • Mortal Kombat 11
  • NBA 2K20
  • Rage 2
  • Rise of the Tomb Raider
  • Red Dead Redemption 2
  • Samurai Shodown
  • Shadow of the Tomb Raider
  • Thumper
  • Tomb Raider
  • Trials Rising
  • Wolfenstein: Youngblood

Der Web-Shop, das Family Sharing und die 4k Unterstützungen sollen als Feature erst später nachgereicht werden.